Wollen auch Sie einen Hörclub einrichten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Jugendliche erstellen Hörbilder für Museen, Gedenkstätten und Städte.

    Stärkung der Willkommenskultur in Kitas

    Lesen Sie hier Neues aus der Zuhörforschung.

    Zuhören macht Musik

     

    „Ich glaube, dass die Musik das Zuhören ungemein fördern kann. Wie können Sie Musik hören, wenn Sie nicht zuhören! Natürlich kann man dasitzen, nachdenken oder lesen und parallel Musik hören. Das funktioniert und erzeugt eine gute Stimmung. Aber sie hören in diesem Fall nur ein bisschen zu, nicht konzentriert. Wenn man wirklich Musik hören will, muss man ausschließlich zuhören.“

    Mariss Jansons, Chefdirigent vom Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

    Für die Entwicklung von Kindern spielt Musik eine wichtige Rolle. Musik fördert ihre soziale Kompetenz, ihre Intelligenz sowie ihre Kreativität. Kinder können Musik nutzen um sich auszudrücken und spielt eine wichtige Rolle in der kognitiven Entwicklung. Nachweislich ist in Einrichtungen, in denen gezieltes Zuhören und Musik eine Rolle spielen, die soziale Ausgrenzung geringer und Konzentrationsfähigkeit und Leistungsvermögen steigen.

    Um Kindern, abhängig von ihrem Elternhaus, eine Chance zu geben, Zugang zu Tönen und Musik zu finden, legt die Stiftung Zuhören einen Schwerpunkt auf dem Zuhören Musik. Mittels Übungen zur Zuhörförderung, insbesondere im Rahmen der Hörclubs oder des Projekts Ohren spitzen, möchte die Stiftung Zuhören auch die Freude am Hören von Musik und am Erzeugen von Tönen vermitteln.

    Aktuelle Fortbildungstermine zu "Zuhören und Musizieren" finden Sie unter unseren Terminen.

    Hörspiele mit Musik zur Zuhörförderung - Material für Pädagogen. mehr...

    Wie klingt Geschichte? Auf Spurensuche in München - Schüler gestalten Hörbilder. mehr...

    Zuhörförderung und musikalische Bildung - Projekte und Material für Pädagogen. mehr...

    Töne im Ohr

    "Töne im Ohr"
    Ein Werkstattbuch über Zuhören und Musizieren in Kindergarten und Grundschule mehr...

    "Singtagebuch" - Die Stimme als individuelles, vielfältiges Ausdrucksmittel. für Kinder im Alter von 5-7. mehr...