Wollen auch Sie einen Hörclub einrichten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Jugendliche erstellen Hörbilder für Museen, Gedenkstätten und Städte.

    Stärkung der Willkommenskultur in Kitas

    Lesen Sie hier Neues aus der Zuhörforschung.

    Es blubbert, rauscht und plätschert - München und sein Wasser

    MünchenHören 2018/2019

    Isar am Flaucher | Bild: BR, Markus Konvalin

    Ob durch Brunnen, alte Mühlen, die alte Kunst des Bierbrauens, die alten Stadtbäche oder die vielen sagenumwobenen Brücken: wer durch München spaziert, trifft immer wieder auf Wasser. Die Renaturierung der Isar hat die Menschen wieder näher an diesen großen Fluss in der Stadt gebracht. Was geschieht in Hochwasser- und Trockenzeiten, wie sieht es unterirdisch in der Kanalisation aus und wie funktioniert die Münchner Trinkwasserversorgung? Diese und andere Fragen beantworten Münchner Schülerinnen und Schüler in ihren Recherchen. Ihre Umfragen, Reportagen und Interviews werden auf unserer Webseite veröffentlicht.

    © Stiftung Zuhören

    Wer kann mitmachen?

    Mitmachen können Münchner Schulklassen aller Jahrgangsstufen und Schultypen sowie Horte, Mittagsbetreuungen und Tagesheime.
    Voraussetzung: Die Teilnehmenden sind an einer städtischen oder staatlichen Einrichtung.

    Bewerbung

    Bewerbung bis Donnerstag, 31. Januar 2019 per E-Mail an: muenchen-hoeren(at)stiftung-zuhoeren.de oder Anmeldeformular unter www.br.de/muenchen-hoeren.

    Lehrerin und Schülerin freuen sich über ein großes "I" auf einer Schultafel | Bild: colourbox.com; Montage: BR/Tanja Begovic

    Infos & Termine

    Alle weiteren Infos und Termine für MünchenHören 2018/19 gibt's im Flyer!
    Download Flyer "MünchenHören 2018/2019

    Dieter Reiter, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München und Schirmherr des Radioprojekts "MünchenHören". | Bild: Pressereferat Landeshauptstadt München

    Prominenter Schirmherr und starke Partner

    Auch in diesem Jahr hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter die Schirmherrschaft für das Radioprojekt MünchenHören übernommen. mehr...

    Die Stiftung Zuhören führt das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk und dem Pädagogischen Institut der Landeshauptstadt München, den Fachbereichen Neue Medien/Medienpädagogik und Politische Bildung, durch.