Wollen auch Sie einen Hörclub einrichten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Jugendliche erstellen Hörbilder für Museen, Gedenkstätten und Städte.

    Stärkung der Willkommenskultur in Kitas

    Lesen Sie hier Neues aus der Zuhörforschung.

    Earsinnig hören - 2014/2015

    Die folgenden Schulen aus Hessen haben in 2014/2015 an dem Projekt teilgenommen.

    Klasse 6b, Ederseeschule, Herzhausen

    Ederseeschule, Herzhausen
    23. Juli 2015
    Im Interview stellte sich Dr. Reinhard Kubat, Landrat des Waldeck-Frankenberg-Kreises den kritischen Fragen der Klasse 6b. Ein anderer Teil der Klasse ging an der Schule auf Geräuschesuche. mehr...

    Klasse 4, Elmerland-Grundschule, Schlüchtern-Elm

    Elmerland-Grundschule, Schlüchtern-Elm
    16. Juli 2015
    Im Hörspiel der Viertklässler der Elmerland-Grundschule aus Schlüchtern-Elm verwandeln sich Pferde in fliegende Einhörner. Für ihre Hördoku machten sich die Schülerinnen und Schüler auf die Suche nach spannenden Geräuschen in ihrer Schule. mehr...

    Klasse 3c, Lindenschule, Trebur

    Lindenschule, Trebur
    11. Juni 2015
    In ihren Interviews erfahren die Reporterkinder der Klasse 3c, was die Schulsekretärin, der Hausmeister und die Schulsozialarbeiterin in ihrem Beruf alles so machen. Ein anderer Teil der Klasse ging durch die Schule auf Geräuschjagd. mehr...

    Klasse G6c, Kopernikusschule, Freigericht

    Kopernikusschule, Freigericht
    29. Mai 2015
    In den „Nachrichten aus Positivhausen“ beamen sich die Schülerinnen und Schüler der Kopernikusschule, Freigericht in die Zukunft und berichten unter anderem von der günstigen Supersolarzelle und einem neuen Gerät, mit dem Unwetter verhindert werden können. In ihrer „Hördoku“ spüren sie dagegen ganz gegenwärtigen Klängen ihrer Schule nach. mehr...

    Klasse 4b, Albert-Wagner-Schule, Merenberg

    Albert-Wagner-Schule, Merenberg
    6. Mai 2015
    Erinnert ihr euch noch an eure letzte Klassenfahrt? Ging es da auch so gruselig zu, wie in dem Hörspiel der Klasse 4b? Spannende Fragen haben die Schülerinnen und Schüler auch ihrem Bürgermeister Reiner Kuhl gestellt. mehr...

    Klasse 3, Lindenfeldschule, Schaafheim-Mosbach

    Lindenfeldschule, Schaafheim-Mosbach
    19. März 2015
    Was tut eigentlich ein Bürgermeister den lieben langen Tag? Und nascht er während seiner Arbeit auch mal? Das und vieles mehr erfuhren die Drittklässler der Lindenfeldschule aus Schaafheim von ihrem Bürgermeister Reinhold Hehmann im Interview. Für ihren zweiten Hörbeitrag haben die Lindenfeldschüler ein tolles Hörspiel geschrieben. mehr...

    Klasse 3, Robinsonschule, Hanau-Wolfgang

    Robinsonschule, Hanau-Wolfgang
    16. März 2015
    An einem ganz normalen Schultag gibt es für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 der Robinsonschule ganz schön viel zu hören. Das haben die Kinder in ihrer Hördoku eindrucksvoll dokumentiert. Geräuschvoll geht es auch im Piraten-Hörspiel zu, das sich die Kinder ganz alleine ausgedacht haben. mehr...

    Schülerinnen und Schüler der Montessori EcoSchool, Oberreifenberg

    Montessori EcoSchool, Oberreifenberg
    9. März 2015
    Am Earsinnig-Hören-Projekttag in Schmitten-Oberreifenberg entführten die Schülerinnen und Schüler der Montessori EcoSchool ihr Publikum mit Urwaldklängen, Gesängen und Tänzen nach Afrika. In ihrem Interview mit Carla Kamps-Haller stellten sie ein Hilfsprojekt im Norden Ugandas vor und in ihrem Hörspiel vertonten sie das afrikanische Märchen „Die Unglücksfliege“. mehr...

    Klasse 4a der Hugo-Buderus-Schule, Hirzenhain

    Hugo-Buderus-Schule, Hirzenhain
    27. Februar 2015
    Zu ihrer Radiobühnenshow am Nachmittag präsentierte die Klasse 4a ein spannendes Geräuschequiz, passend zu ihrem Hörspiel „Professor Querkopf sucht Geräusche“. Die Hördoku der Schüler verrät u. a., wie die Kaffeemaschine im Lehrerzimmer klingt und wie im Hort der Tischkicker. mehr...

    Klasse 6e der Theo-Koch-Schule, Grünberg

    Theo-Koch-Schule, Grünberg
    6. Februar 2015
    Die Schüler der Klasse 6e der Theo-Koch-Schule waren mit Mikrofon und Aufnahmegerät in Grünberg ausgeschwärmt, um von den Grünbergern zu erfahren, was sie an ihrem Ort verändern würden und welche Superheldenkraft sie gerne hätten. Wie es in ihrer Schule klingt, das verrät die Hördoku mehr...

    Klasse 3b, Walter-Kolb-Schule, Frankfurt-Unterliederbach

    Walter-Kolb-Schule, Frankfurt-Unterliederbach
    11. Dezember 2014

    Im Interview mit dem Polizeibeamten Markus Mudrak erfuhren die Schüler der Klasse 3b u. a. wie man Polizist wird und wie man Pefferspray benutzt. In ihre Hördoku haben sie auch viele Geräusche-Rätsel eingebaut. mehr...