Wollen auch Sie einen Hörclub einrichten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Jugendliche erstellen Hörbilder für Museen, Gedenkstätten und Städte.

    Stärkung der Willkommenskultur in Kitas

    Lesen Sie hier Neues aus der Zuhörforschung.

    Earsinnig hören - 2016/2017

    Die folgenden Schulen aus Hessen haben in 2016/2017 an dem Projekt teilgenommen.

    Klasse 6b, Alteburg-Schule, Biebergemünd

    Alteburg-Schule, Biebergemünd
    22. Juni 2017
    Im Interview mit dem stellvertretenden Schulleiter der Alteburg-Schule erfahren die Schulreporter der Klasse 6b u. a., was er von Fidget-Spinnern im Unterricht hält und wie sein Schulalltag aussieht. Spannend wird es auch in dem von den Schülerinnen und Schülern selbstgeschriebenen Hörspiel "Die Schreckensnacht". mehr...

    Klasse 4c, Stadtschule Michelstadt

    Stadtschule Michelstadt
    13. Juni 2017
    Den Schulreportern der 4c ist es gelungen, für ihre Hördoku neben vielen weiteren Geräuschen das Quaken der Försche im Schulteich mit dem Mikro einzufangen. Im Piratenhörspiel um Käpt’n Kanonenbart und seine Crew geht es wild zu. mehr...

    Klasse M5b, Alfred-Wegener-Schule, Kirchhain

    Alfred-Wegener-Schule, Kirchhain
    8. Juni 2017
    Welche Geräusche typisch für den Alltag in der Alfred-Wegener-Schule sind, ist in der Hördoku der Klasse M5b zu hören. Das spannende Hörspiel erzählt, wie die Piratencrew ein Seeungeheuer mit Niespulverkanonen bekämpft. mehr...

    Klasse 5b, Friedrich-Wilhelm-Schule, Eschwege

    Friedrich-Wilhelm-Schule, Eschwege
    18. Mai 2017
    Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b haben viele typische Geräusche ihres Schulalltags mit dem Mikrofon einfangen. Gruselig geht es in ihrem selbstausgedachten Hörspiel "Verabredung zur Geisterstunde" zu. In der Radiobühnenshow präsentierten sie außerdem ihren ultimativen Klassenhit. mehr...

    Klasse 3b, Schule am Bürgerhaus, Rodgau

    Klasse 3b, Schule am Bürgerhaus, Rodgau
    17. Mai 2017
    Die Schülerinnen und Schüler interviewten ihre Schulleiterin und gingen in der „Schule am Bürgerhaus“ auf Geräusche-Suche. In ihrer Radio-Bühnenshow präsentierten sie außerdem ihren Schulsong, den sie gemeinsam mit der Klasse 3c singen. mehr...

    Klasse 3c, Schule am Bürgerhaus, Rodgau

    Klasse 3c, Schule am Bürgerhaus, Rodgau
    17. Mai 2017
    Die Schülerinnen und Schüler befragten die Rodgauer Bürger nach ihrer Lieblingsmusik und welchen Sport sie treiben. Und wie es klingt, wenn die Klasse 3c als Nachtschatten-Piraten-Crew in See sticht, hört ihr in ihrem Hörspiel. mehr...

    Klasse 4a, Fritz-Erler-Schule, Nieder-Wöllstadt

    Fritz-Erler-Schule, Nieder-Wöllstadt
    5. Mai 2017
    Was genau arbeitet eigentlich eine Schulrektorin? Wie heiß sind die Nieder-Wöllstädter auf Speise-Eis? Das haben Sie Schulreporter am Earsinnig-hören-(!)-Projekttag herausbekommen. mehr...

    Klasse H5, Eduard-Spranger-Schule, Frankfurt-Sossenheim

    Eduard-Spranger-Schule, Frankfurt-Sossenheim
    4. Mai 2017
    Für ihr selbstgeschriebenes Hörspiel „Nachts im Wald“ haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse H5 überlegt, wie sie bestimmte Geräusche selbst machen können. Den Schulhausverwalter fragten Sie unter anderem nach seinem Lieblingsgeräusch an der Schule. mehr...

    Klasse 6a, Schule im Ostergrund, Schwalmstadt

    Klasse 6a, Schule im Ostergrund, Schwalmstadt
    15. März 2017
    Wie klingt es wohl, wenn ein englischsprachiger Frosch Geburtstag feiert? Und wie hört es sich an, wenn im Werkraum Holz bearbeitet wird? Das und noch vieles mehr hört ihr im Hörspiel und in der Hördoku der Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a. mehr...

    Klasse 6b, Schule im Ostergrund, Schwalmstadt

    Klasse 6b, Schule im Ostergrund, Schwalmstadt
    15. März 2017
    An ihrem Earsinnig Hören Projekttag waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b als Reporter unterwegs und befragten die Schwalmstädter Bürger. Im Interview mit dem Schulleiter und der stellvertretenen Schulleiterin erfuhren sie, wie z. B. der Arbeitsalltag der beiden aussieht. mehr...

    Klasse 6e, Theo-Koch-Schule, Grünberg

    Theo-Koch-Schule, Grünberg
    24. Februar 2017
    „Wenn Sie selbst fliegen könnten, wohin würden Sie als erstes fliegen?“ Das wollten die Schülerinnen und Schüler der Theo-Koch-Schule von den Grünbergern wissen. Außerdem interessierte sie, was sich die Erwachsenen von der Jugend wünschen. Das Hörspiel der Theo-Koch-Schüler entführt euch in „Die Welt der Spiele“. mehr...

    Klasse 3f, Trinkbornschule, Rödermark

    Trinkbornschule Rödermark
    21. Februar 2017
    Ziemlich gruselig ist es geworden, das selbstgeschriebene Hörspiel der Klasse 3f, in dem die Schülerinnen und Schüler von ihrer ersten Übernachtung in der Stadtbücherei erzählen. Und wie geräuschvoll es in der Trinkbornschule Rödermark tagsüber zugeht, hört ihr in der Hördoku. mehr...