Wollen auch Sie einen Hörclub einrichten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Jugendliche erstellen Hörbilder für Museen, Gedenkstätten und Städte.

    Stärkung der Willkommenskultur in Kitas

    Lesen Sie hier Neues aus der Zuhörforschung.

    Friedrich-Fröbel-Schule, Neu-Isenburg

    Klasse 5, Friedrich-Fröbel-Schule, Neu-Isenburg

    Mucksmäuschenstill ist es, wenn in der 5. Klasse der Friedrich-Fröbel-Schule die Flüstersternzeit beginnt. Eigentlich logisch, denn wer genug Flüstersterne gesammelt hat, darf in die Schatzkiste greifen. Tohuwabohu ist dagegen im Bastelraum angesagt – hier wird nicht nur gebastelt, sondern auch gespielt und Radio gehört! Aber natürlich gibt es in der Friedrich-Fröbel-Schule noch viel mehr zu hören. Und der heimliche Star der Schule kommt in der Schulreportage der Fünftklässler natürlich auch zu Wort: Socke, der Schulhund. In ihrer Umfrage wollten die Nachwuchsreporter außerdem von Lehrkräften und Mitschülern wissen, wovor sie sich am meisten fürchten. Dunkle Wälder, große Höhen und Spinnen sind dabei nur einige der Antworten, die die Kinder zu hören bekamen. Neugierig geworden? Dann klick doch mal rein!

    Die Klasse 5as stellt sich vor.

    Flash ist Pflicht!

    "Spitzt die Ohren und lauscht, wie unser Tag in der Schule klingt!" - Hördoku

    Flash ist Pflicht!

    "Wovor fürchtet ihr euch am meisten?" - Umfrage

    Flash ist Pflicht!
    Earsinnig hören an der Friedrich-Fröbel-Schule in Neu-Isenburg
    Unser selbstgebasteltes Radio und Mikrofon
    Unser Studio-Rechner
    Konzentrierte Proben für die Radio-Bühnenshow
    Die Umfrage wird geschnitten
    Als rasende Reporter in der Schule unterwegs