Wollen auch Sie einen Hörclub einrichten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Jugendliche erstellen Hörbilder für Museen, Gedenkstätten und Städte.

    Stärkung der Willkommenskultur in Kitas

    Lesen Sie hier Neues aus der Zuhörforschung.

    Lebenswelten

    Jugendliche erzählen aus ihrem Leben

    Was bewegt Jugendliche heute? Wie sieht ihre Lebenswelt aus? Was erleben sie im Alltag in der Schule, zu Hause oder mit Freunden? Darüber erzählen Jugendliche in kurzen Hörstücken, die sie selbst gestalten. Von der Idee, über die Aufnahmen, bis zum Schnitt.

    Die Schüler eignen sich während der Arbeit viele wertvolle Kompetenzen an: Sie lernen, gezielt Fragen zu stellen, genau zu beobachten, aktiv zuzuhören und sie arbeiten im Team zusammen. Die Jugendlichen lernen außerdem das Medium Radio jenseits der Musikberieselung kennen, entwickeln ihre Sprachkompetenz, formulieren griffige Texte und trainieren die Ausdrucksfähigkeit ihrer Stimme. Am Ende des Projektes sind sie mit den wichtigsten Bestandteilen der Radioarbeit vertraut.

    Ganz Ohr für deinen Ort
    Heimatkunde für junge Ohren!
    Jugendliche der 7. bis 10. Klasse erkunden mit offenen Ohren die eigene Lebenswelt und begeben sich mit Aufnahmegerät und Mikrofon auf Spurensuche im unmittelbaren Umfeld. mehr...

    So klingt meine Welt!
    Gedanken, Gefühle, Erwartungen, Wünsche: In zahlreichen Audiobeiträgen stellen Jugendliche in dem Projekt "Hessen hören - So klingt meine Welt!" ihre Lebenswelt vor. mehr…

    Here's my story
    Jugendliche erzählen multimedial Geschichten über prägende Ereignisse aus ihrem Leben, ihre Träume und Wünsche. mehr...

    Tausche Deinen Tag
    Das kulturelle Miteinander verstehen zu lernen, Vorurteile abzubauen und Freundschaften zu knüpfen ist Ziel des Projekts " Lebenswelten - tausche Deinen Tag". mehr...