Wollen auch Sie einen Hörclub einrichten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Jugendliche erstellen Hörbilder für Museen, Gedenkstätten und Städte.

    Stärkung der Willkommenskultur in Kitas

    Lesen Sie hier Neues aus der Zuhörforschung.

     

    Wir brauchen Mut einander zuzuhören

     

    „Zuhören braucht aber nicht nur Mut, sondern zunächst ganz grundlegend die Fähigkeit dazu. Mit zahlreichen alters- und zielgruppengerecht entwickelten Angeboten unterstützt die Stiftung Zuhören die Stärkung der so wichtigen Kompetenz des Zu- und Hinhörens, die auch eng mit einer Haltung der Geduld, des Respekts und der Offenheit verbunden ist.", so der Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier nun in seinem Brief, mit dem er die Übernahme der Schirmherrschaft bestätigt hat.

    Es freut uns sehr, dass Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier die Schirmherrschaft über die Stiftung Zuhören übernommen hat. Bereits seine Amtsvorgänger haben die Stiftung Zuhören unterstützt: Von 2010 bis 2012 war Bundespräsident a.D. Christian Wulff der Schirmherr der Stiftung. Im November 2008 durften wir Bundespräsident a.D. Dr. Horst Köhler einen Einblick in die Arbeit der Stiftung Zuhören geben. Er besuchte in der Albrecht-Dürer Schule in Frankfurt den Auftritt von Kindern aus Hörclubs aus ganz Deutschland.

    Pressemitteilung